Zum Hauptinhalt wechseln
Select journey type

Falls Sie mit Kleinkindern unter zwei Jahren reisen oder Ihr Kind während der Reise zwei Jahre alt wird, kontaktieren Sie bitte ein THAI Büro vor Ort.

Entdecken Sie Flüge nach Bangladesch mit Thai Airways

Entdecken Sie Flüge nach Bangladesch mit Thai Airways

Reisen nach Bangladesch

Bangladesch ist ein Land mit Mangrovendschungel, saftigen Reisfeldern und vergessenen Landstrichen, wo die Natur so friedlich und ruhig ist, wie die Städte laut und überfüllt sind. Das hektische Dhaka ist ein Erlebnis für die Sinne, in anderen Teilen des Landes ist die Landschaft übersät mit alten Ruinen, schönen Stränden und Nationalparks, in denen Tiger umherstreifen.

Transportmittel

Boote reisen in fast jede Ecke dieser wasserreichen Nation, von Fähren bis zu den mächtigen Raddampfern, um von Dhaka nach Morrelganj zu kommen sind sie die besten Transportmittel. Bus und Bahn verbinden die großen Städte; Inlandsflüge sind schnell und komfortabel auf längere Strecken. Für kurze Ausflüge ist eine Fahrt in einer Rikscha ein unverzichtbares Erlebnis in Bangladesch.

Sehenswürdigkeiten

Dhaka ist das Tor zu Bangladesch und der beste Ort, um die einzigartige Lebensfreude der Bengalen zu erleben. Die historische Altstadt mit ihren kolonialen Gebäuden ist ein Labyrinth aus überfüllten Basaren, die auf die Uferpromenade von Sadarghat hinauslaufen, wo Boote jeder erdenklichen Form und Größe die Kais überziehen.

Südlich von Dhaka sind die Mangrovenwälder des Sundarbans Nationalparks - eines der letzten Refugien des königlichen bengalischen Tigers. Im Norden des Landes liegen die Überreste einer Reihe von königlichen Hauptstädten und Hindu-Tempeln. Besuchen Sie unbedingt einen der historischen Rajbari von Bangladesch - die palastartigen Häuser der Sultane, Nawabs und Zamindars von Bangladesch.

Im hohen Norden weichen die dampfenden Dschungel den lebendigen smaragdgrünen Teeplantagen rund um die wohlhabende Stadt Sylhet. Tea Townships wie Srimangal bieten entspannte Tage mit Plantagentouren, Verkostungen und friedlichen Spaziergängen durch die Teesträucher.

Der Südosten, der sich auf das geschäftige Chittagong konzentriert, ist wieder etwas anderes, eine faszinierende Weite von Fischerdörfern, Sandstränden und Stammesdörfern, wo goldene buddhistische Pagoden über den Dschungel ragen. Der längste Strand der Welt verläuft am Rande des Cox's Bazar - noch mehr atemberaubende Sandstreifen findet man auf St. Martin's Island.

Geheimtipps

Cox's Bazar Beach ist wohl der berühmteste Strand - die Einheimischen bezeichnen aber Kuakata im Ganges-Delta als schönsten Strand mit bester Sandverteilung. Entfliehen Sie den überfüllten Städten und besuchen Sie die Ruinen der alten Imperien in Bagerhat, wo sich Gräber und Moscheen über die Landschaft erstrecken und sich Paharpur befindet, eine Ruinenstätte, die in früher Zeit als buddhistisches Zentrum erbaut wurde. Besuchen Sie das Dorf Sonargoa, wo Sie Relikte aus alten Sultanaten finden. Die zahlreichen Regenfälle führen zu spektakulären Wasserfällen, insbesondere um Sylhet im Norden; im Süden bieten geführte Wanderungen Einblicke in die faszinierende buddhistische Kultur der Stammesvölker Bangladeschs.

Essen & Trinken

Die Küche von Bangladesch ist aus der üppigen tropischen Umgebung entstanden, und die lokalen Köche verwenden mit Begeisterung Meeresfrüchte und Kokosnüsse. Gewürze sind reich und komplex, die Aromen sind intensiv und die Vielfalt der Gerichte ist erstaunlich. Dhaka bietet vielleicht das beeindruckendste Esserlebnis, mit fantastischem Straßenessen in den verwinkelten Gassen von Old Dhaka und feinen Extravaganzen in den gehobenen Bezirken Banani und Gulshan. Neben dem formalen Essen tauchen Sie ein in die berühmten Biryani-Gemeinschaften der Stadt, um einige der leckersten Gerichte des Landes zu genießen - Fakruddin in Gulshan und Haji Biryani in Motijheel dürfen Ihrem Aufenthalt nicht fehlen.

Beliebte Thai Airways Flüge nach Bangladesch